Automatisierung_web

Vollautomatisierte Abwicklung eines Service Incidents bei Retailer

ahammerl News, Samhammer AG 0 Comments

Der klassische Ablauf einer Störungsmeldung bis hin zur Entstörung nimmt einige Zeit in Anspruch. So meldet sich der Filialmitarbeiter in der Zentrale mit seinem Anliegen. Dort wird der Vorfall aufgenommen und alles Weitere veranlasst – wie zum Beispiel der Austausch einer Hardware. Bei dem bisher gelebten Vorgehen waren mehrere Mitarbeiter in den Prozess eingebunden. Insbesondere mit der Aufnahme des Incidents bis hin zum Versand der neuen Hardware aus den dezentralen Läger. Hinzu kommen die laufenden und erhöhten Aufwände für die Bestandsverwaltung. Generell wurden deutlich mehr Kapazitäten gebunden.

In Zeiten der Digitalisierung ein höchst ineffizienter Vorgang.

Die Firma Samhammer bietet Ihnen eine vollautomatisierte Abwicklung eines Service Incidents mit einer vor Ort Wiederherstellung innerhalb von 5 Stunden.

2019-02_Automatisierungskreislauf

Dabei erfasst der Filialmitarbeiter den Vorfall über eine Service App. Innerhalb von wenigen Sekunden wird der Techniker Einsatz zum Austausch des Gerätes, mit allen erforderlichen Informationen, vollautomatisch initiiert. Insbesondere bei systemkritischen Komponenten wie z.B. MDE-Geräten oder auch Kartenbezahlterminal ist dieser hocheffiziente Prozess besonders interessant.

Nach dem Austausch der Hardware führt der Techniker dieses an das Repair Center der Firma Samhammer zurück. Mittels der nachhaltigen Smart Reparatur können je nach Komponente bis zu 90 % an teuren Hersteller Reparaturen vermieden werden.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Hocheffiziente und automatisierte Störungsmeldung
  • Massive Zeitersparnis – von der Fehlermeldung bis zur Entstörung
  • Entlastung der Mitarbeiter in den Filialen und Zentralen
  • Reduzierung der Reparatur Kosten
  • Absolute Transparenz von Beginn bis zu Lösung des Incidents

Sehr gerne zeigen wir Ihnen im persönlichen Gespräch die Möglichkeiten und Vorteile der vollautomatisierten Abwicklung von Service Incidents der Firma Samhammer.

 

Autor: Christoph Strobl
Filialservice Samhammer AG

Zur Kesselschmiede 3
92637 Weiden
E-Mail schreiben

Schreibe einen Kommentar