Rollout Management

Rollout ist ein Begriff aus dem Englischen und bedeutet so viel wie Einführung oder Markteinführung. Im Zusammenhang mit Unternehmen beschreibt der Begriff die Projektphase, in der vorher definierte Änderungen gleichzeitig an mehreren Standorten, sowohl national als auch international, implementiert werden. Diese Änderungen können die Einrichtung neuer Software- und Hardwareprodukte, aber auch neue Arbeitsprozesse, Methoden und kulturelle Veränderungen umfassen.

Vor allem in der Retailindustrie kommen Rollouts sehr häufig vor, da in den Filialen immer mehr Komponenten neu installiert oder ausgetauscht werden. Dies beinhaltet die unterschiedlichste Tätigkeiten wie z.B. Verkabelung, Montage und Testing, etc. Die Herausforderung dabei ist, die flächendeckenden Hardware Rollouts in kürzester Zeit mit individuellen Anforderungen und bei teilweise heterogener Filialinfrastruktur umzusetzen. Außerdem darf das operative Geschäft vor Ort nicht beeinträchtig werden und individuelle Sicherheitsvorgaben müssen berücksichtig werden.