Service Catalogue Management

Das Service Catalogue Management ist Teil des Service Designs und stellt sicher, dass ein Servicekatalog ent­spre­chend der vom Kunden gewünsch­ten Services ent­wi­ckelt, erstellt und gepflegt wird. In die­sem Katalog sind Informationen zu allen in Betrieb befind­li­chen und geplan­ten Services ent­hal­ten und dient somit für die nach­ge­la­ger­ten Serviceprozesse als eine wich­tige Informationsquelle.

Die Hauptaufgaben des Service Catalogue Management sind folglich:

  • Erstellung und Bereitstellung des Service-Katalogs
  • Pflege des Service-Katalogs

Wichtige Begriffe des Business Relationship Managements im Überblick

  • Servicekatalog
    Der Servicekatalog ist ein wich­ti­ger Bestandteil des Serviceportfolios einer Serviceorganisation. Dieser Katalog stellt eine Über­sicht über alle aktu­el­len und geplan­ten Services dar. Dabei ist jeder Service mit fol­gen­den Informationen ver­se­hen: Lieferergebnisse, Preise, Kontaktdaten, Bestellungen und Anfragen.