Digital Lab

Als Digital Lab wird eine Plattform für die Kooperation zwischen Unternehmen, Startups und Wissenschaft bezeichnet. Das „Lab" kann dabei sowohl ein physischer als auch ein virtueller Raum sein, der zur Generierung und Realisierung neuer innovativer Ideen in einem geschützten Umfeld dient. In kreativen Räumlichkeiten wird eine, oft temporäre, Zusammenarbeit ermöglicht, um Kommunikation und Austausch außerhalb etablierter Unternehmensstrukturen (und -grenzen) zu fördern.

Mit dem Aufbau eines Digital Labs verfolgen Unternehmen das Ziel mit neuen digitalen Geschäftsmodellen, innovativen Produktideen und digitalen Technologien, für eine „digitale Zukunft" aufzurüsten:

  • Neue Produkte werden nach Design Thinking Methode entwickelt, designt und realisiert.
  • Neue Geschäfts- oder Preismodelle werden konzipiert und getestet.
  • Entwicklung von Anwendungsfällen (Use Cases) für die Digitalisierung interner Prozesse, mittels IT und IoT-Lösungen.
  • Bildung eines nachhaltigen „Ökosystems" aus Partnern und Software-Lösungsanbietern (Digitalisierungslösungspartnern).