End-to-End Service

Ein End-to-end-Prozess ist eine Wertschöpfungskette, die sich aus zeitlich und logisch aufeinander folgenden Teilprozesse zusammensetzt. Sie dient der Erfüllung konkreter Kundenbedürfnisse deren Wert und Erfüllungsgrad einzig und allein vom Kunden definiert wird – nicht von den erbringenden Servicemitarbeitern. Die Betonung End-to-End verdeutlicht, dass sich diese Wertschöpfungskette vom Bedarf des Kunden ableitet, sich bis zu jedem Schritt der Leistungserbringung erstreckt, und damit in der Regel abteilungs- oder auch unternehmensübergreifend ist.